Schlagwort-Archiv: Grauburgunder

Ein steiler Walliser, der Malvoisie

Malvoisie du Valais, eine Cremige Angelegenheit

Im Denner stolziere schleiche ich immer wieder gerne um die Auslage und ziehe mir wahllos eine Flasche aus dem Gestell. Ganz ohne Erwartung und mit den schlimmsten Befürchtungen. Das war früher mal so, als mir langsam das Geld ausging. Sprich, ich konnte mir die teuren Bordeaux und Champagner einfach nicht mehr leisten. Heute bin ich nachweislich vom Etikettensäufer zum frivolen Discount-Trinker mutiert. Also nicht nur, aber ich habe deutlich wenige Angst in Denner zu spazieren, als vor meinem ersten Besuch. malvoisie

Eine Entdeckung sondergleichen machte ich mit dem Malvoisie du Valais AOC, einem vorzüglich, lieblichen Weisswein, mit dem man garantiert jede Frau um den Finger wickelt. Kräftiges Bouquet, viel Frucht und eine feine Säure machen ihn zum idealen Apéro Begleiter. Auch passt er auch sehr gut zu einem scharfen Curry. Bei mir am liebsten mit etwas Serrano. Mit Fr. 11.45 fair im Preis. Ich warte immer auf die 20% Tage und kauf mir je nach Jahreszeit ein, zwei Kisten.

Der Malvoisie (Grauer Burgunder) ist ja eigentlich eine spontane genetische Mutation des Pinot Noir, der seine Farbe gewechselt hat. Gewusst?